Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Wahlen & Volksbegehren

Bundespräsidentenwahl 2022

  • Stichtag: 09. August 2022
  • Wahltag: 09. Oktober 2022
  • Stichwahl: 06. November 2022

 

Unterstützungserklärungen (bis 02. September) 

Die Unterstützungserklärungen werden ab 09. August 2022 jeweils zu den Amtszeiten in der Stadtgemeinde Völkermarkt | Wahlamt 2. Stock Zimmer 22 bestätigt. Eine Bestätigung der Unterstützungserklärung kann nur dann erfolgen, wenn die wahlberechtigte Person persönlich im Wahlamt erscheint, persönlich unterschreibt und einen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen kann. Außerdem kann die Bestätigung der Unterstützungserklärung erteilt werden, wenn die Unterschrift zuvor gerichtlich oder notariell beglaubigt wurde. Die bestätigte Unterstützungserklärung muss die wahlberechtigte Person anschließned selbstständigt den entsprechenden Kandidaten/Kandidatin retournieren. Seitens der Gemeinde darf lediglich die Bestätigung erteilt werden.



Auflage des Wählerverzeichnisses

02. September - 08. September 2022 

Montag - Freitag 08:00 - 12:00 Uhr 
Montag & Mittwoch 13:00 - 15:00 Uhr 
im  Rathaus | 2. Stock | Zimmer 22 / 23 

Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich! 
 



Wahlkarten 

Wahlkartenanträge können ab sofort

  • persönlich/Vollmacht im Wahlamt bis Freitag, 07. Oktober 2022 - 12:00 Uhr 
  • schriftlich (Ausweiskopie beilegen) bis Mittwoch, 05. Oktober 2022
  • Wählerverständigungskarte ausfüllen & retournieren bis Mittwoch, 05. Oktober 2022
  • Online unter www.wahlkartenantrag.at bis Mittwoch, 05. Oktober 2022

gestellt werden.

Ab Montag, 19. Septmeber 2022 werden (sofern die Drucksorten bereits vorhanden sind) die Wahlkarten ausgestellt!

   Wahlkartenbüro - Neue Burg Eingang Großer Saal 
   Montag - Freitag  08:00 - 12:00 Uhr 
   Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich! 

 

Volksbegehren

Seite /

Wahlergebnisse

Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /
Seite /

Die Wählerevidenz bzw. EU-Wählerevidenz

 dient als Grundlage für diverse Wahlen und Volksbegehren, Befragungen usw.
 

weitere Informationen