Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Bildung

 

 

"Jeder erfolgreiche Bildungsweg beginnt in einer guten Pflichtschule – und darum kümmert sich als Schulerhalter die Gemeinde. Hier ist es mir als Bildungsreferent wichtig, dass alle unsere Schulgemeinschaften aus Kindern, Lehrer:innen und Eltern gute Rahmenbedingungen für ihre Arbeit vorfinden. Neben der schulischen Bildung unterstützen wir als Gemeinde aber auch das lebenslange Lernen und die erfolgreichen formellen und informellen Bildungsnetzwerke von Erwachsenenbildung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in unserer Stadt."

2. Vizebürgermeister Aaron Wolfgang Nikolaus Radaelli
Referent für Bildung, Soziales, Generationen, Jugend und Gesundheit

 

 



Volksschulen


Unsere Schule ist

  • Ein Haus des Lernens
  • Ein Haus der Erziehung
  • Ein Haus der Gemeinschaft

Die Volksschule Völkermarkt – Stadt wurde 2014 innen renoviert und modern ausgestattet. Die Aufgabe und das Ziel des Lehrpersonals ist eine solide ganzheitliche Grundausbildung für die Schülerinnen und Schüler. Diese erwerben Wissen, entwickeln eigene Wertvorstellungen und Kompetenzen (Methoden-, Lern- und Sozialkompetenz).
Wir sind eine moderne Schule, die den Anforderungen der Gegenwart entspricht und zukunftsorientiert arbeitet. Das Einbeziehen neuer Unterrichtsmethoden sowie computerunterstützter Unterricht ermöglichen unseren Kindern ein zeitadäquates Kommunizieren und vermittelt Weltoffenheit.
Unsere Klassenräume sind modern ausgestattet (z.T. mit digitalen Tafeln). Somit können wir verschiedene Unterrichtsarrangements flexibel gestalten. Dabei sind uns sowohl die Unterstützung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen als auch die Förderung von Kindern mit speziellen Begabungen ein Anliegen.

Wir bieten:

  • Ein kompetentes Lehrerteam
  • Ganztagsklasse ab dem Schuljahr 2015/16
  • Englisch als Schulversuch (Native Speaker)
  • Zweisprachigen Unterricht (Slowenisch)
  • Koordinations- und Ballspiel- Sportklassen
  • Zusätzliche Sportaktivitäten am Nachmittag
  • Italienisch als unverbindliche Übung
  • Internetzugänge in allen Klassen
  • EVEU – neue Mathematik Fachdidaktik
  • Entwicklung der Sprachkompetenz
  • Lernen aus der Erfahrungs- und Erlebniswelt der Kinder
  • Authentische Begegnung mit Lerninhalten
  • Handlungs- und projektorientierter Unterricht
  • Lehrausgänge
  • Lernen an Experimenten
  • Individuelle Förderung und Forderung, basierend auf dem aktuellen Lernstand des Schülers
  • Experten kommen an die Schule
  • Deutsch für Ausländer
  • Nachmittagsbetreuung (B.Ü.M.)
  • Schulsozialarbeiter

 
Volksschule Völkermarkt Stadt
Mettingerstraße 16
A - 9100 Völkermarkt
Telefon: +43 4232 / 2420
Email: direktion@vs-voelkermarkt.ksn.at
Homepage: www.vs-voelkermarkt.ksn.at



Wir sehen unsere Schule als eine ``Schule des Lernens``!

  • Qualität statt Quantität
  • Pflegen von persönlichen Kontakten zwischen allen Beteiligten (soz. Komponente)
  • Hinführen der Schüler zu Ausdauer, Fleiß, Mut, Kritikfähigkeit und Selbstkontrolle
  • Erlangen eines eigenen positiven Selbstbildes der Schüler
  • Verstärkte Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Rechtzeitige Einbeziehung des SPZ
  • Vermittlung von Werten wie Höflichkeit, gutes Benehmen und Sorgfalt sowie Ordnung und Hilfsbereitschaft
  • Soziales Lernen
  • Förderung des Umganges mit der Sprache (Informationsbeschaffung, Weitergabe des Wissens)
  • Arbeiten am Computer

Die Zusammenarbeit im Team, eine gute Atmosphäre ist für unser Kollegium von großer Bedeutung. Durch die relativ geringe Schüleranzahl gibt es auch zwischen Lehrern und Kindern und den Kindern untereinander eine familiäre Atmosphäre. Wir sind bereit, uns fachlich, wie auch methodisch laufend weiter zu entwickeln.

Kontakt: 
Haimburg 53
A - 9111 Haimburg

Telefon: +43 4232 / 7106
Mobil: +43 664 / 2431614
Fax: +43 4232 /7107
Email: direktion@vs-voelkermarkt3.ksn.at
Homepage: www.vs-voelkermarkt3.ksn.at



„Wir sind die Blüten von Klein St. Veit“
Mit diesem Motto lernen und forschen wir Praktisches, Sinnvolles, Interessantes und Schönes unserer Welt und gestalten dabei unsere Umgebung. Kinder sind wie Blüten, so vielfältig, phantasievoll und wertvoll. Mit diesem Grundgedanken  leben wir unseren Alltag mit den Kindern.

Klein St. Veit in der Gemeinde Völkermarkt
Der Ort liegt am Fuß der Saualm. Hinter der Schule geht ein steiler Wald hinauf, der Petritz-Felsen. Von hier oben sieht man weit ins Land. Auf einem kleinen Hügel im Ort liegt die Kirche, davor steht eine uralte Linde, da braucht es 8 Kinder, um die zu umarmen und gleich daneben ist unsere Volksschule. Egal zu welcher Jahreszeit - unsere Schule ist immer irgendwie bunt. Auf den Fenstern haben wir immer etwas Gebasteltes. Die Hauswände sind rundherum mit den Farben der Jahreszeiten angemalt. Vor dem Eingang steht immer etwas, das passt. Auch in der Schule ist es irgendwie wirklich fein. Zuerst einmal haben wir eine Menge Bilder gemalt und sie mit schönen Bilderrahmen aufgehängt. Es gibt eine Mengen Blumen und seit Neuesten steht in der Eingangshalle ein Tischtennistisch für uns. Unsere gebastelten Sachen, Fotos, Geschichten und so allerlei hängen im ganzen Schulhaus verstreut.
Auch in unseren Klassen stehen Blumen und liegen Teppiche. Und außerdem riecht es fast immer gut! Wir haben nämlich immer einen, der für die Duftlampen zuständig ist und einen Lüfter. Es ist eben ein bisschen auch wie ein Wohnhaus.

Außerdem sind wir eine ÖKOLOG Schule, das heißt wir lernen ziemlich viel mit Natur und mit der Umwelt richtig umzugehen.

So bunt kann Schulalltag sein!

Klein St. Veit 7
A - 9371 Brückl

Telefon: +43 4214 / 2488
Email: direktion@vs-voelkermarkt4.ksn.at
Homepage: www.vs-voelkermarkt4.ksn.at



Die Schule wurde vor einigen Jahren renoviert und liegt im Ort St. Margarethen ob Töllerberg, in der Nähe von Völkermarkt. Die Schüler und Schülerinnen, die bei uns in die Schule gehen, werden von einem engagierten Lehrerinnenteam betreut. Die familiäre Atmosphäre trägt zu einem Wohlfühlklima bei. Der angeschlossene Spiel- und Sportplatz bietet den Kindern in der täglichen Pause viel Bewegungsmöglichkeit an der frischen Luft.

Die Zeit, die die Schüler und Schülerinnen in unserer Schule verbringen, wird von ihren Lehrerinnen sehr abwechslungsreich und lustig gestaltet...

... so vielfältig wie die Kinder eben!

Schauen Sie rein! Sie werden staunen!

St. Margarethen o.T. 26
A - 9100 Völkermarkt

Telefon: +43 4231 / 2034
Email: direktion@vs-voelkermarkt6.ksn.at
Homepage: www.vs-voelkermarkt6.ksn.at



Unser Schulhaus - ein idealer Ort zum Lernen

  • traumhafte Lage auf dem St. Peterer Kogel
  • behindertengerechte Zugänge und Räumlichkeiten
  • direkte Nachbarschaft mit dem Gemeindekindergarten
  • helle Klassenräume und lernfördernde Atmosphäre



Die bewegte Geschichte unserer Schule

  • 1877: Eröffnung der einklassigen Volksschule
  • 1881/82: Errichtung der 2. Klasse
  • 1929: Bezirksschulrat erteilt die Bewilligung für die Eröffnung der
    3. Klasse
  • 1953/54: die 4. Klasse wird gebaut
  • 1977: die für 12 Millionen Schilling erbaute Schule wird
    festlich eröffnet
  • 2006: Segnung und Eröffnung der renovierten Schule



St. Peter am Wallersberg
A - 9100 Völkermarkt

Telefon: +43 4232 / 3311
Email: direktion@vs-voelkermarkt7.ksn.at
Homepage: www.vs-voelkermarkt7.ksn.at



Schon im Jahr 1867 wurde in der Gemeindestube in Tainach der Beschluss gefasst, eine Schule zu errichten und bei der Landesregierung um einen Lehrer anzusuchen. Im Herbst wurde eine einklassige Schule eröffnet.

1880 und 1881 wurde auf dem heutigen Areal eine neue Schule gebaut.
1997 und 1998 wurde die Schule umgebaut und Tainach bekam eine moderne, zeitgemäße Volksschule.

Das junge, dynamische LehrerInnenteam der Schule hat es sich zum Ziel gesetzt, nicht nur die Grundkenntnisse zu vermitteln, sondern setzt seine Schwerpunkte auch im musischen, sprachlichen und sportlichen Bereich. So ist es uns gelungen das „vokale Gütesiegel“ und das „silberne Sportabzeichen“ zu erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der stets aktuellen Homepage.

Kontakt: 
W. Hauser-Weg 3
A - 9121 Tainach

Telefon: +43 4239 / 2789
Email: direktion@vs-voelkermarkt8.ksn.at
Homepage: www.vs-tainach.at


Musikschule tonART - Völkermarkt
Intrumentalunterricht & musische Früherziehung


Leitung: Dir. Walter Lackner
Mettingerstraße 16/5
A - 9100 Völkermarkt
 
Telefon: +43 4232 / 2571 38
Mobil: +43 664 / 802571 38
E-Mail: voelkermarkt@musikschule.at

zur Website der Musikschule