Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Asphaltierungsarbeiten in der Ortschaft Krenobitsch

zur Übersicht

Anfang November erfolgte der Startschuss für die Asphaltierungsarbeiten am bisherigen Schotterweg, welcher zum Elefantengraslabyrinth in der Ortschaft Krenobitsch bei Völkermarkt, führte.

Dieses österreichweit einzigartige Touristenziel, wurde in den letzten Jahren immer stärker in Anspruch genommen und erfreute sich, immer größerer Beliebtheit, so der Bürgermeister Markus Lakounigg. Im Rahmen der Wegeherstellung in Kooperation mit dem Agrarreferat des Landes, wurden so € 90.000 (40% davon aus Mitteln des Agrarreferates) bereitgestellt, berichtet der Finanzreferent der Stadtgemeinde Völkermarkt, Peter Wedenig. Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch konnte die bauausführende Firma, das rd. 300 Meter lange Straßenstück, fertig asphaltieren so der Baureferent Stefan Riepl gemeinsam mit dem Bauauschussobmann Günter Hanin. Der bisherige Schotterweg verbindet nunmehr auch zwei Bauernhöfe, so der Baureferent Stefan Riepl weiters. Mit dem weiteren Agrarprojekt zum Gasthof Jesch gelingt es der Stadtgemeinde Völkermarkt nicht nur zusätzliche Mittel zu lukrieren, es ist  auch ein wichtiger Schritt für die ländliche Infrastruktur und den Tourismus, so abschließend der Bürgermeister Markus Lakounigg.