Uferreinigung 2019 Fischerverein Zander Völkermarkt

Uferreinigung 2019 Fischerverein Zander Völkermarkt

Beitrag: Franz Wank, Obmann Fischerverein Zander Völkermarkt

Die Mitglieder vom Fischerverein Zander sind stolz auf das Angel- und Naherholungsparadies entlang der Völkermarkt Stauseebucht. Deshalb trafen sich die Angler am 30. März beim Ruderzentrum, um im Fischereirevier der Stadt Völkermarkt, von der Einmündung des Wurlabaches bis zur Reviergrenze im Westen, das Ufer von Zivilisationsmüll zu befreien.

Es ist leider noch nicht bei allen Personen im Bewusstsein verankert, dass die Natur kein Mistkübel ist. Dabei gibt es bei uns ein gut organisiertes und funktionierendes Abfallsystem, inklusive einem Altstoffsammelzentrum mit bürgernahen Öffnungszeiten.

Umwelt-Stadtrat Gerald Grebenjak bedankte sich im Namen der Stadtgemeinde bei den umweltbewussten Petrijüngern vom Fischerverein Zander Völkermarkt für ihren jährlichen, vorbildlichen Einsatz beim Sauberhalten des Gewässers und lud im Anschluss an die Flurreinigung zu einer Stärkung in das Restaurant „zum Goldenen Ochsen“ am Völkermarkter Hauptplatz.

Obmann Franz Wank: „Abfälle verschandeln nicht nur die Landschaft, sondern schädigen Pflanzen, Tiere und die Lebensqualität von Menschen. Nur gemeinsam kann es uns gelingen, unser schönes Naherholungsgebiet entlang der Drau sauber zu halten. Zur Freude von uns Bewohnern, der vielen Fischer, Gäste, Radfahrer, aller Erholungsuchenden und unserer Nachkommen. Daher mein Aufruf an alle: HALTET BITTE UNSERE UMWELT SAUBER ! DIE NATUR DARF NICHT ALS MÜLLEIMER MISSBRAUCHT WERDEN !"

Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 28.9 °C
relative Feuchte 39 %
Luftdruck a.d. Station 968.6 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 100 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung Süd
Windgeschwindigkeit 2 km/h