STEP


Step by Step zu mehr Kultur in Südkärnten


Seit dem Herbst 2007 schätzen arrivierte Künstler, aber auch Newcomer aus den Bereichen Musik, Kabarett, Bildende Kunst, Theater oder Literatur, die bestens ausgestattete Plattform der Location STEP am Völkermarkter Hauptplatz, um sich zu präsentieren. Die über 200 Veranstaltungen aus allen Sparten des kulturellen Spektrums wurden von Besuchern aus ganz Österreich und den Nachbarstaaten mit viel Applaus honoriert.

Was bisher geschah – Ein Querschnitt
Ullrich Kaufmann brachte hier sein kritisches Ein-Mann-Theaterstück für Schulen über die Bühne, Andrina Mracnikar zeigte ihren viel diskutierten Film „Der Kärntner spricht Deutsch“, Maxi Blaha gab Ingeborg Bachmann, Simone Schönett und Harald Schwinger begeisterten mit einer Konferenzlesung via Internet, Musiker wie Marc Ribot, Primus Sitter, das Klaus Paier Trio, das Karl Heinz Miklin Trio gastierten hier ebenso erfolgreich wie auch ganz junge Bands wie J.O.E.L und andere. Armin Guerino stellte aus, gefolgt von der gebürtigen Niederländerin Lisbeth von Galen oder dem Tainacher Fotokünstler Walter Tomaschitz. Kabarettisten unterhielten bis zu 120 Gäste pro Abend – die Liste wäre noch lange fortzusetzen.

Was weiterhin geschehen wird – Vorfreude auf Kulturschmankerln
Wir sind sehr stolz darauf, dass sich unter einer zunehmenden Zahl von Künstlern mittlerweile ein positives "Ranking" abzeichnet, im STEP Programm vertreten zu sein, was uns darin bestärkt, das Programm und sein Niveau in seiner Ausgewogenheit zwischen allen Kunstsparten in der von uns praktizierten Weise beizubehalten. Ein finanziell interessiertes Augenmerk legen wir auch auf die Vermietung der Räumlichkeiten mitsamt der vorhandenen Infrastruktur. Sie bietet für Veranstaltungen mit festlichem Charakter, wie Jubiläen, Geburtstage, Firmenfeiern oder ähnlichen Anlässen ein Ambiente mit besonderer Note. Die Kosten dafür belaufen sich je nach Aufwand in sehr moderaten Bahnen.

Philosophie – Idealismus, denn ohne ihn geht gar nichts
Lebt die Jugendkultur, wird es auch in Zukunft eine bunte Vielfalt an Kulturangeboten geben. Neues wächst aus bereits Bekanntem. Das bereits Beachtete schmückt sich mit immer Neuem. Daher ist es dem Kulturverein ZOOM wichtig, im Veranstaltungsraum STEP eine Plattform für Crossover zwischen Jung und Jung gebliebenen, arriviert und ambitioniert, alle Sinne ansprechend bis ganz leise, unterhaltsam und ernst zu bieten.

Team – Viele können mehr erreichen als Einzelkämpfer
Hinter STEP steht der Kulturverein ZOOM mit Obmann Günther Karner und Obmann-Stellvertreter Fritz Zirgoi. Künstler und Kulturschaffende wie Bühnenbildner Reinhard Taurer, der für die STEP-Raumlösung verantwortlich zeichnet. Robert Niederdorfer und Axel Truschner gestalten die Jugendmusik-Acts. Jacky Smeritschnig sorgt für reichlich Programm im Gewölbe. Die Finanzen haben Hermann Zauchner und Alfred Auinger fest im Griff und Gabriele Dekan bedient die Öffentlichkeit und die Medien und ist die Administratorin. Dagmar Niederdorfer kümmert sich um die Gastronomie. Tomas Hoke hat das Entrée kunstvoll beleuchtet. STEP-Hauptveranstalter sind: der Kulturverein ZOOM sowie der Jazzclub Unterkärnten, young.burg.concerts und :aexattack.

Budget – Auch Idealisten müssen „flüssig“ sein
Das Team des Kulturvereins arbeitet unentgeltlich. Der Kulturverein ZOOM erhält Förderungen von der Gemeinde Völkermarkt, sowie der Landes- und der Bundesregierung. Alle Künstler die im Rahmen des STEP - Programms engagiert werden, erhalten das ihnen zustehende Honorar und unser Konzept sieht vor, 50 Prozent der Ausgaben selbst zu erwirtschaften. Zusätzlich zu den Einnahmen aus Subventionen und Eintrittsgeldern sind wir darauf angewiesen, nach weiteren Einnahmequellen Ausschau zu halten. Die STEP-Bühne steht daher allen Kulturinitiativen, Vereinen und Künstlern gegen ein geringes Entgelt zur Verfügung.

Sponsoren – Ob moralisch oder unmoralisch, Hauptsache Angebote
Als professionell arbeitender Kulturverein haben wir für unsere Sponsoren jede Menge interessanter Pakete. Neben der Möglichkeit, sich für Veranstaltungen als Generalsponsor ein bestimmtes Kartenkontingent zu sichern, gibt es natürlich auch die klassischen Formen der Werbung auf unseren Medien: Folder, Plakate, Programme, Eintrittskarten, Homepage

Unterstützt haben uns bisher
Bundesministerium für Kunst und Kultur, Land Kärnten, Stadtgemeinde Völkermarkt, Kleine Zeitung, Kelag, Ragfa, AuRaTech GmbH, Autohaus Autohaus-Pribasnig, Griffenrast-Mochoritsch, Alpine, Tramp-Design ...


Kontakt:
STEP
Hauptplatz 15
A - 9100 Völkermarkt
Homepage: www.bystep.at
E-Mail: bystep@aon.at

Öffnungszeiten
Freitag, Samstag ab 20 Uhr
Öffnungszeiten zu Feiertagen werden gesondert bekannt gegeben



Impressionen vom STEP

Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 6.6 °C
relative Feuchte 97 %
Luftdruck a.d. Station 966.3 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 0 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung SüdOst
Windgeschwindigkeit 2 km/h